Anreise

Abreise

Gäste

Ostseebad Binz auf Rügen

Binz ist das bekannteste und größte Ostseebad auf der Insel Rügen.

Wunderschön gelegen zwischen dem Schmachter See, dem Buchenwald der Granitz und der Bucht Prorer Wiek, lockt das Seebad Binz alle Besucher mit einer unvergleichlichen Mischung aus Tradition und Moderne, erholsamen Badeurlaub und aktiver Freizeitgestaltung sowie kulinarischen Genüssen und zahlreichen Shoppingangeboten.

Urlaub im Centralhotel Binz

Kommen Sie mit auf eine zauberhafte Reise. Das Centralhotel bildet mit seinen 54 Zimmern und Suiten den passenden Rahmen zu diesem Erlebnis. Genießen Sie gemeinsam mit vielen unserer langjährigen Stammgästen die traditionelle Gastfreundschaft in unserem Haus.

Centralhotel im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen mit Restaurant plattdüütsch und Café
Rügen-Urlaub im Centralhotel im Ostseebad Binz – Unterkunft last minute buchen – Gästeempfang an der Rezeption

BESTPREIS-GARANTIE

Centralhotel Binz auf Rügen

Ostseeurlaub zum BESTPREIS
direkt über uns buchen!

JETZT ZUM BESTPREIS BUCHEN

Urlaub in Binz direkt an der Ostsee

Binz befindet sich im Biosphärenreservat Südost-Rügen. Es handelt sich dabei um das kleinste Biosphärenreservat in Deutschland. Natürlich überzeugt der Südosten mit seinen Seebädern und Erholungsorten auch mit feinsandigen Stränden. Diese laden im Sommer nicht nur zum Sonnenbaden ein. Besonders im Frühjahr und Herbst eignen sich die Strände für die berühmten Spaziergänge an der offenen See.

Binz hat es – das gewisse Etwas. Grund genug für Badegäste das größte Ostseebad der Insel Rügen jährlich zu besuchen. Zwischen erhabenen Buchen der Granitz, Prorer Wiek und dem Schmachter See hat sich Binz ein schönes Plätzchen an Meer, See, Wald und Sonne geschaffen.

Das alte Fischer- und Bauerndorf hat sich mit seiner einmaligen Lage zu einem beliebten Kurort etabliert, der nicht gerade mit seinen Reizen geizt. Die lange Strandpromenade, das repräsentative Kurhaus, die zum Flanieren einladende Seebrücke und der rasende Anschluss zur Kleinbahn – dem Rasenden Roland – schienen bereits die Sommerfrischler der Jahrhundertwende magnetisch anzuziehen. Die weißen Villen zeugen noch heute von dieser Epoche und verkörpern die Eleganz des Ostseebades.

Stilvoll fügen sich exquisite Restaurants, unzählige Boutiquen und die kreative Kunstmeile in die Szenerie der Bäderarchitektur. Der feinsandige, breite Strand ist ideal zum Sandburgbauen, für ausgiebige Spaziergänge entlang der Küste und überzeugt zu einem entspannten Sonnenbad trotz sommerlich kühler Ostsee.

Neben der blauen See und der frischen Meeresbrise verwöhnt Binz außerdem mit einem reichhaltigen, ganzjährigen Veranstaltungsprogramm. Kultige Beachpartys, actionreiche Sportveranstaltungen und hochkarätige Kulturhighlights bereichern das Ostseebad. Wer außerdem Entspannung bevorzugt, wandert in der Natur und erkundet die Insel Rügen zu Land und zu Wasser. Diese unvergleichliche Mischung ist es, die Binz diesen Charakter verleiht: exklusiv, ohne abgehoben zu wirken und traditionell mit einem Hang zu Modernem.

BESTPREIS-GARANTIE

Centralhotel Binz auf Rügen

Ostseeurlaub zum BESTPREIS
direkt über uns buchen!

JETZT ZUM BESTPREIS BUCHEN

Rügen – das Ganzjahresziel für Urlaub

Die Insel Rügen ist Deutschlands größte Insel. Mit fast 1.000 Quadratkilometern eignet sie sich als Ganzjahresziel für Urlaub und Ferien. Ob zu zweit, mit Freunden oder Bekannten und natürlich im Kreise der Familie – hier machen freie Tage einfach nur Spaß!

Auf Rügen finden Sie mit Binz auch das größte Seebad der Insel an der Südost-Rügener Bäderküste. Gleich nebenan das Naturschutzgebiet Granitz. Ein Waldgebiet mit dem Jagdschloss Granitz auf dem so genannten Tempelberg. Einst Jagdhaus derer zu Putbus.

Weitere bekannte Sehenswürdigkeiten rund um Binz sind der Ortsteil Prora mit seinem einst als KdF-Bad geplanten „Koloss von Rügen“ in einer Länge von 4,5 Kilometern. Neu in der Region ist das Naturerbezentrum Rügen am alten Forsthaus Prora mit seinem rund 1.300 Meter langen Baumwipfelpfad.

Urlaub auf der Insel Rügen

Frühling für alle Sinne

Rügen im Frühling ist genau die richtige Kost für delikate Geschmäcker. Nun gibt es die nördlichsten Raritäten im exklusiven frühlingshaften Ambiente.

Beim Anblick des tiefblauen Meeres im Kontrast zu den goldgelben Rapsfeldern gerät jeder ins Schwärmen. Der würzige Geruch des Bärlauchs zieht durch die großzügige Parkanlage in Putbus. In allen Varianten ziert das knoblauchartige Wildkraut nun die Speisekarten der Insel.

Zur Freude aller Fischliebhaber wagt sich auch der edle Hornfisch in unsere heimischen Gewässer. Sanfte Sonnenstrahlen malen den Ostseeurlaubern sanfte Tupfer Farbe ins Gesicht.

Genießen Sie auf Rügen die Kraft der Natur im Frühjahr.

Wolkenlos im Sommer

Rügen im Sommer ist Strandfeeling pur: chillige Beachpartys an der Ostsee, gesellige Hafentage und grandiose Seebrückenfeste. Sonne, Wind und Wellen gibt es reichlich an Rügens Stränden: lange, weiße, belebte oder verträumte Küstenabschnitte, FKK-, Textil- und Hundebereiche sowie Fun-, Surf- und Kitreviere. Jeder Urlauber kommt an der Ostseeküste auf seine Kosten.

Die Ostseebäder Binz, Sellin, Baabe und Göhren erkundet man am besten mit der Kleinspurbahn – dem Rasenden Roland. Auch ein Ausflug zu den berühmten Kreidefelsen darf man sich nicht entgehen lassen.

Besonders charmant präsentiert sich Rügen bei zahlreichen Veranstaltungen, wie etwa bei den Störtebeker Festspielen auf der Naturbühne Ralswiek. Rügen hat alles, was man für den Sommer braucht und noch viel mehr.

Stürmisch und bewegend im Herbst

Bevor sich der Winter über der Insel erstreckt, wird es auf Rügen noch mal bunt: Sonne im Strandkorb tanken, auf Wanderungen oder bei Radausflügen die farbenfrohe Inselnatur wahrnehmen und die frischen Früchte des Nordens verkosten.

Der Herbst ist die perfekte Zeit für eine Auszeit.

Die frischeste Brise weht wohl am Kap Arkona, im Inselnorden auf der Halbinsel Wittow – dem sogenannten Windland. Wenn die Herbststürme die Ostsee in Wallung bringen, werden dort auch gern die Bernsteinsucher aktiv.

Lassen Sie sich außerdem überraschen von bunten Pilzwanderungen und dem Naturschauspiel zur Kranichzeit.

Im Herbst erwartet Sie ein bunter Ostseeurlaub, bei dem sich die Natur in voller Schönheit, mit milden Tagen und erfrischenden Winden präsentiert.

Familiär und gemütlich im Winter

Ein paar Tage Ostseeluft tun auch in der kalten Jahreszeit gut. Wer Ruhe sucht und gern in der Natur unterwegs ist, wird diese Zeit besonders schätzen.

Nach einer Wanderung entlang der eisigen Ostseeküste und durch die Buchenwälder der Granitz wärmt man sich am besten mit dem vitaminreichen Sanddornpunsch auf – ein Getränk, auf das die Einheimischen bei Kälte schwören. Wellness, Sauna und Entspannungsbäder tragen außerdem zu einem rundum wohligen Aufenthalt bei.

Besonders empfehlenswert und wohltuend für den Körper sind die Kreideanwendungen mit denen auf der Insel die Schönheit bewahrt wird. Langeweile wird also auch in der vermeintlich stillen Nebensaison nicht aufkommen.

Frische Düfte, kulinarische und regionale Köstlichkeiten locken auf den vielen Advents- und Weihnachtsmärkten der Ostseebäder Binz, Baabe, Göhren und Sellin. Fakt ist: Wer eine Winterreise nach Rügen macht, kann auch genug erzählen.

Unsere Empfehlungen für Ihren Aufenthalt

Beliebte Ausflugsziele auf Rügen sind die Städte Bergen auf Rügen, Garz, Putbus und Sassnitz. Natürlich darf eine Schiffsfahrt entlang der Rügener Kreidefelsen auf der Halbinsel Jasmund nicht fehlen. Der Nationalpark Jasmund ist der kleinste seiner Art in Deutschland und seit 2011 ist er als Weltnaturerbe der UNESCO anerkannt.

Auf der Halbinsel Wittow befindet sich u.a. das Kap Arkona, das Nord-Kap auf der Insel Rügen. Ein Tagesausflug auf die kleine Schwesterinsel Hiddensee darf ebenso im nicht Urlaubsprogramm fehlen wie ein Abstecher in die Weltkulturerbe-Stadt Stralsund.

Unsere Mitarbeiter an der Rezeption geben Ihnen gern für Ihren Aufenthalt die passenden Tipps und Hinweise für Ausflüge aller Art. Denn Urlaub soll ja Kurzweil sein. Damit jeder Urlaubstag ein Erlebnis ist.

RügenZeit macht noch mehr Lust auf die Insel

Sind Sie auf der Suche nach aktuellen Veranstaltungen und Events auf Deutschland größter Insel?

Bei RügenZeit werden Sie fündig – jeden Tag aufs Neue. Der kostenlose Messenger-Dienst kennt jeden Winkel der Insel haargenau und sendet Ihnen täglich aktuelle Urlaubstipps für einen unvergesslichen Rügen-Aufenthalt direkt auf Ihr Smartphone.

Besuchen Sie www.inselzeitung.de und folgen Sie dort den Anweisungen, um die täglichen Rügen-Highlights (via WhatsApp, Facebook, Insta oder Telegramm) zu abonnieren und einen besonderen Inselurlaub zu verbringen. Einfach mit einem Klick ausprobieren.

Rügen-App für die Westentasche

Ebenso empfehlenswert für Abenteuerhungrige und Erlebnisdurstige ist die kostenfreie Rügen-App. Der elektronische Reiseführer für Smartphones und Tablets informiert Sie unter anderem über Ortschaften, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Einkaufsmöglichkeiten und Wetterdaten.

Lust auf Wanderurlaub über die Insel Rügen?

Unseren Partner für die Organisation Ihres Wanderurlaub auf Rügen finden Sie unter dem folgenden Link: www.kleins-wanderreisen.de.